Das sind wir:

 

Heinrich Böll Stiftung Schleswig Holstein e.V. 
Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Schleswig Holstein e.V. 

LKJ Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung  Schleswig Holstein e.V.

Theater Kiel

Türkische Gemeinde in Schleswig Holstein e.V. 

ZBBS Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant*innen e.V.

 


Wir orientieren unsere Arbeit an der Idee von einer offenen Gesellschaft, in der alle Menschen die Ressourcen und die Räume haben, sich frei zu entfalten und sicher sind - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung.
In dieser demokratischen Gesellschaft haben Stigmatisierung und Ausgrenzung keinerlei Raum.

Zu diesem Ziel leistet kulturelles Engagement wichtige Beiträge, indem es Werte vermittelt, Stellung bezieht, Denkanstöße gibt, Perspektivenwechsel und Empowerment befördert und Begegnungen ermöglicht.

Unser Anliegen ist es, als Individuen und Vertreter*innen unserer Organisationen Beiträge zu einer offenen Gesellschaft zu leisten. Deswegen wollen wir bestehende Vernetzungen von Künstler*innen und Kulturvermittelnden stärken. Bei Bedarf wollen wir fehlende Strukturen schaffen, Netzwerke initiieren, Kenntnisse und Erfahrungen in konkrete Prozesse einbringen.


Koordinatoren für das Projekt: Ulrike  Krogmann und Lothar Baur.